Proximityleser Funksteuerungen Codeschloesser
Schluesselschalter    

 

Säuferschaltung
Die Säuferschaltung, auch Spätheimkehrer- oder ISEU-Schaltung genannt ist eine Funktion, die es ermöglicht bei intern scharf geschalteter Anlage ohne Auslösen eines Alarms den gesicherten Bereich zu betreten.

 

Babysitterschaltung

Die Babysitterschaltung gibt Benutzern das Recht, die Alarmzentrale nur dann unscharf zu schalten, wenn er selbst scharfgeschaltet hat. In der Praxis kann ein Babysitter also die Zentrale für den Gang zum Spielsplatz scharfschalten und bei Rückkehr wieder unscharfschalten. Er hat nicht die Möglichkeit unscharf zu schalten, wenn ein anderer Benutzer (z.B. Eltern) scharfgeschaltet hat.

 

Kind-Heimkehrer-Schaltung
In diesem Modus erhalten die Eltern eine SMS oder Sprachnachricht auf ihr Handy sobald das Kind wieder zu Hause ist. Wahlweise können dann bestimmte Bereiche oder Melder weiterhin aktiv bleiben, um einen Einbruchsversuch zu melden. Im Panikfall hat das Kind die Möglichkeit die Eltern per Tastendruck zu alarmieren.

 

Stromsparschaltung
Bei Externscharfschaltung werden automatisch die Lampen ausgeschaltet und die Zimmertemperatur auf einen niedrigeren Wert gedrosselt. Bei Internscharfschaltung geschieht das Gleiche mit definierten Bereichen, es kann aber auch zum Beispiel eine Notbeleuchtung im Flur gedimmt werden.

 

Entweder-Oder-Schaltung
Schaltet entweder scharf oder unscharf. Je nachdem ...