» NEWS

Brand- und Einbruchalarmierung

von Gehörlosen

 

Die Alarmierung von Gehörlosen und Hörgeschädigten im Brandfall oder bei Einbruch bedarf besonderer Planung. Dies ist oft nur mit teuren, systeminternen Insellösungen möglich.

Die INTEGRA- und VERSA-Zentralen bieten die einfache Möglichkeit Alarmierungen gehörlosenkonform zu realisieren wie zum Beispiel die direkte Ansteuerung von Rüttelkissen. Die Anbindung kann sowohl drahtgebunden als auch auf dem Funkweg realisiert werden. Rauchmelder sind mittlerweile in fast allen Bundesländern Pflicht, aber viele Haushalte von Gehörlosen sind immer noch nicht entsprechend ausgestattet, was zumeist an den hohen Preisen entsprechender Systeme liegt.

Egal ob nur einige Funkrauchmelder oder ein umfangreiches Gefahrenmeldesystem gekoppelt werden sollen - wir unterstützen Sie gerne bei der Planung.  

 


« zurück zur Übersicht